Jamaika ist sicher: So geht Urlaubsplanung trotz Corona

Neustart in Jamaika. Nichts spricht gegen einen Urlaub auf der Reggae-Insel. Es ist alles für einen sicheren und entspannten Urlaub unter Palmen vorbereitet. Willkommen auf der Reggae-Insel.

Jamaika hat zwei touristische Resilient corridors (sichere Zonen) geschaffen und eine Vielzahl von Präventionsmaßnahmen getroffen. Urlauber und Reisende müssen nicht in Quarantäne, wenn sie in einer zertifizierten Unterkunft übernachten und sich in den beiden geschützen Zonen aufhalten.

Dazu hat Jamaika ein umfangreiches Testkonzept für Reiserückkehrer entwickelt. Es gibt ausreichend Teststandorte und Kapazitäten. Darüber hinaus bieten viele der Resorts und Hotels genehmigte Covid-19 Testservices für Urlauber an.

Tausche Alltag gegen Urlaub auf der Insel

Grundsätzlich ist im Tourismussektor der Insel alles bestens vorbereitet. Es sind ausgefeilte Sicherheitskonzepte entwickelt worden und ein verantwortungsvoller Tourismus ist auch in Corona-Zeiten gut möglich. 

Dies erleichtert nicht nur die Einreise, sondern gewährt dank guter Protokolle höchstmögliche Sicherheit auch während des Urlaubs, sowie auch für die Bewohner Jamaikas. Das Impfprogramm in Jamaika ist gut angelaufen. Neben den Älteren Menschen wird in Jamaika bevorzugt das medizinische Personal und die Mitarbeiter*innen der Hotels geimpft.

Neustart in Jamaika

Auch wir von Jamaikatour haben uns für den Neustart in Jamaika mit bewährten und erlebnisreichen Tourprogrammen sowie neuen Specials für einen unvergesslichen Jamaika-Urlaub vorbereitet. 

Oberstes Ziel ist es dabei, die bestmögliche Sicherheit unserer Reisegäste zu gewährleisten und euch bereits vor, aber auch während der Jamaikareise verantwortlich zu unterstützen. 

Als Jamaika-Experte mit über 35 Jahren Erfahrung können wir nach wie vor „durch eine hohe Qualität unserer Urlaubsangebote und durch ein besonderes Maß an Vertrauen in die Buchungs- und Reisesicherheit punkten“.

Wichtig zur Einreise in Jamaika

Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Der Test darf nicht älter als 3 Tage sein. Das negative Testergebnis muss bereits bei Beantragung der Einreisegenehmigung hochgeladen und zusätzlich bei der Einreise vorgezeigt werden. Vor der Einreise muss das Online-Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Wegen COVID-19 ist Jamaika derzeit vom RKI zum Risikogebiet definiert worden. Dies kann Auswirkungen auf die Rückreise nach Deutschland haben. Informationen zu den Rückreise-Regeln der einzelnen Bundesländer findet ihr hier.

Wichtig in Jamaika

  • Zertifizierte Hotels und Ferienunterkünfte sind geöffnet
  • Zertifizierte Ausflugsziele und Attraktionen sind geöffnet
  • Strände sind geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel sind verfügbar
  • Nächtliche Ausgangssperre
  • Maskenpflicht in der Öffentlichkeit
Neustart in Jamaika

So geht Urlaubsplanung trotz Corona

VORTEIL 1: BUCHEN OHNE ANZAHLUNG

Für alle Reisen die bis 30.04.2021 gebucht werden, entfällt coronabedingt die sonst übliche Anzahlung. Die Zahlung wird dann erst 30 Tage vor Abreise fällig. 

VORTEIL 2: KOSTENFREI STORNIEREN & UMBUCHEN

Buchungen, die bis 30.04.2021 bei uns eingehen, könnt Ihr darüber hinaus bis 30 Tage vor Abreisedatum einfach kostenfrei stornieren oder umbuchen.   

VORTEIL 3: 100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Wenn wir Eure Reise coronabedingt absagen müssen (z.B. wegen einer Reisewarnung) garantieren wir die schnelle Erstattung geleisteter Zahlungen. 

VORTEIL 4: GRATIS „CORONA-REISESCHUTZ“

Bei Abschluss einer HanseMerkur Reiserücktrittsversicherung (RRV) über unsere Website zahlen wir Euch die Kosten des ergänzenden „Corona-Reiseschutz“.

Jamaika ist naturnah, gechillt und immer gutgelaunt

Check it out: Jetzt günstiger nach Jamaika ❤️💛💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Suche