One Love Discover » Rundreise & Strandhotel

One Love Jamaikareise: 15-tägiger Jamaikaurlaub p.P. ab 2.395 €

One Love Jamaikareise

Reggae, Sandstrand und Wellenrauschen – So geht entspannt

Rundreise mit einem anschließenden individuellen Strandaufenthalt. Ein Jamaika Urlaub mit viel Zeit für Begegnungen und vielen Erlebnissen. So könnt ihr die Reggae-Insel ganz entspannt kennenlernen.

Höhepunkte One Love Jamaikareise:

  • Die wunderschönen Dunn’s River Falls
  • Entspannung am berühmten Frenchman’s Cove Beach
  • Bootsfahrt in der berühmten Blauen Lagune und zur Monkey Island
  • Kingston und das Bob Marley Museum in der Hope Road
  • Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum am Black River
  • Besuch der tropischen YS Falls

Jamaika-Urlaub im Tropenparadies

Egal ob Jamaikas Gelassenheit und Lebensfreude, mit dem türkisblauen Meer und den malerischen Wasserfällen, Jamaika bietet euch immer ein ganz besonderes Flair. 

Breite Sandstrände am türkisfarbenen Meer, tropische Regenwälder und eine farbenprächtige Unterwasserwelt – all das bietet Jamaika. Doch oft ist es der Fahrer und Reiseleiter, die einen Jamaika Urlaub für euch zu etwas ganz besonderem machen.

One Love Jamaikareise

Verlauf One Love Jamaikareise:

1. Tag: Montego Bay

Nach der Ankunft am Flughafen in Montego Bay werdet ihr am Schalter von einem Mitarbeiter der Agentur begrüßt. Dort erhaltet ihr erste Infos und weitere Reiseunterlagen und werdet anschließend zum ersten Hotel gefahren.

One Love Jamaikareise

2. Tag: Ocho Rios

Nach einer kleinen Tour durch Montego Bay geht die Fahrt entlang der wunderschönen Nordküste zuerst nach Runaway Bay zur Unterkunft. Nach dem einchecken geht die Tour weiter zu den wunderschönen Dunns River Falls. Hier im Wasserfallpark könnt ihr euch herrlich erfrischen, im Meer baden und die vielen Stufen und Kaskaden hochklettern.

Anschließend könnt ihr mit dem Rainforest Sky Explorer 214 Meter hoch zum Aussichtspunkt in den Tropenwald fahren, dort den wunderschönen Ausblick genießen und dann mit der Bob-Bahn den Berg wieder runter fahren.

3. Tag: Port Antonio

Heute geht die Fahrt weiter entlang der Nordküste bis zum kleinen Hafenstädtchen Port Antonio. Unterwegs besucht ihr die Sunvalley Plantage. Hier könnt ihr die verschiedenen tropischen Früchte kennenlernen, und natürlich auch probieren. Anschließend bummelt ihr über den Markt in Port Antonio und seht euch den Errol Flynn-Jachthafen an.

Auf der Thitchfield Halbinsel könnt ihr die alten Holzhäuser aus der Kolonialzeit bewundern. Dann geht es ans Meer zum Frenchman’s Cove Beach. Die Bucht mit dem schneeweißen Strand, ist von üppigen tropischen Blumen und Pflanzen umgeben. Hier könnt ihr euch im Wasser treiben lassen, durch die Wellen tauchen und an diesem besonderen Ort entspannen. Wenn es die Zeit erlaubt, könnt ihr die blaue Lagune besuchen und von dort eine Bootsfahrt auf der Lagune und zur Monkey Island machen.

Jamaika Urlaub

4. Tag: Kingston

Nach dem Frühstück könnt ihr heute eine romantische Fahrt mit dem Bambusfloß auf dem Rio Grande durch den Tropenwald machen. Die tropische Landschaft an den Ausläufern der Blue Mountains ist wunderschön. Anschließend geht es zu den Castleton Gardens, der einer der ältesten botanischen Gärten in der Karibik ist. Bei einem Rundgang könnt ihr die bezaubernde Vegetation mit den vielen Pflanzen und Gewächen bewundern.

Dann geht die Fahrt entlang der Blue Mountains zur Hauptstadt Jamaikas nach Kingston. Bei einer Stadtrundfahrt könnt ihr einige der Höhepunkte der lebendigen Stadt, mit dem National Heroes Park, Emancipation Park und den Beverly Hills erleben.

5. Tag: Treasure Beach

Im Bob Marley Museum könnt ihr alles über den Reggae-Star erfahren. Das ehemalige Wohnhaus von Bob Marley ist voller Erinnerungen an den herausragenden und unvergesslichen Musiker.

Dann geht die Rundreise über den Spur Tree Hill südwestlich von Mandeville an die Südküste von Jamaika. Die Aussicht unterwegs ist spektakulär, wenn ihr die Serpentinen hinunter fahrt. Schöne Fotomotive gibt es auch auf der Holland Bamboo Avenue. Die Straße ist von Bambuspflanzen gesäumt, die einen natürlichen Pflanzentunnel bilden.

6. Tag: Black River

Vom kleinen Städtchen Black River aus startet ihr zu einer Bootsfahrt durch die Mangroven. Hier in den geschützten Feuchtgebieten könnt ihr auch freilebende Krokodile sowie eine Vielzahl an Wasservögeln, wie Reiher, Pelikane und auch den Fischadler beobachten.

Dann geht es zur Appleton Rum Estate. Dort wird seit mehr als 265 Jahren der jamaikanische Rum aus Zuckerrohr hergestellt. Bei einer Führung könnt ihr vieles über die Geschichte und Herstellung des Rums
erfahren. Anschließend besucht ihr eine der schönsten Natursehenswürdigkeiten Jamaikas. In den YS Falls könnt ihr schwimmen, oder euch wie Tarzan an einem Seil in das erfrischende Wasser schwingen. Optional ist auch eine Zip-Line Tour entlang des Wasserfalls möglich.

7. Tag: Negril

Negril mit dem 7 Mile Beach ist bekannt für sein Strandleben mit spektakulären Sonnenuntergängen. Hier könnt ihr den typischen Jamaika-Lifestyle mit der Reggae-Musik erleben. Bei einem Besuch von Ricks Cafe, eine der angesagtesten Reggae-Bars in der Karibik, könnt ihr den wagemutigen Klippenspringern zuschauen und auch selbst ins Wasser springen.

8.-14. Tag: 7 Mile Beach

Zur freien Verfügung. Genießt die Tage und entspannt euch direkt am endlos langen Sandstrand. Optional könnt ihr ganz spontan je nach Lust und Laune verschiedene Ausflüge und Touren machen.

  • Booby Kay Island Tour: Nach einer kurzen Überfahrt mit einem Fischerboot erreicht ihr das kleine Inselchen mit dem vorgelagertem Riff. Hier könnt ihr wunderbar Schnorcheln oder Tauchen.
  • Mayfield Falls Tour: Die majestätischen Wasserfälle mit 21 natürlichen Wasserbecken und über 52 Farnarten sind wunderschön. Ein erfahrener Riverguide zeigt euch die Besonderheiten.
  • Zimbali Farm Tour: Diese liegt inmitten der eindrucksvollen Natur in den Canaan Mountains. Bei einer Wanderung durch den Busch zu Rasta Fiyas Camp könnt ihr die traditionelle Lebensweise der Rastafaris erleben. Ein Highlight ist auch Live Cooking-Show im Tropenwald.

15. Tag: Montego Bay

Heute heißt es Abschied von Jamaika zu nehmen. Genießt die letzten Stunden auf der wunderschönen Reggae-Insel. Ihr habt viel gesehen und faszinierende Tage erlebt. Sicher werdet ihr nun die typische jamaikanische Gelassenheit, nun auch bei euch selbst entdecken. Transfer zum Flughafen nach Montego Bay und Heimflug.

Jamaika Strandurlaub in Negril

One Love Jamaikareise: 15-tägige Jamaikareise ab € 2.395

Habt ihr Fragen an uns? Wir möchten, dass ihr gut informiert auf Reisen geht – füllt einfach unser Kontaktformular aus, wir beantworten eure Anliegen gerne per E-Mail oder rufen euch an.

Jamaika Reiseberatung leicht gemacht