fbpx

Jamaikatour » Kundenmeinungen und Gästebewertung

Jamaikatour Kundenmeinungen

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel
Create your own review
Jamaikatour
Average rating:  
 83 reviews
 by Janine
Vielen Dank, Jamaika war einfach der Hammer!

Jamaikatour ist ein hervorragender Reisespezialist, Matthias arbeitete eine individuelle Route für uns aus und buchte uns die besten Hotels. Man merkt sofort, dass er selbst schon so häufig in Jamaika war und er dort jede Unterkunft und vor allem die Menschen ganz genau kennt. Die Hotelauswahl mit den Ausflügen war genial. Die Einreise trotz Corona ganz einfach. Wir hatten eine wunderbare Tour zusammen mit unserem Driver-Guide, Vielen Dank, Jamaika war einfach der Hammer!

 by Daniel
Super weitergeholfen!

Der nette Mann von Jamaikatour hat mir sogar außerhalb der „Öffnungszeiten“ super kompetent einige wichtige Fragen bezüglich Jamaika beantwortet. Dafür 5 Sterne! Top 🙂

 by Sybille

Dank Jamaikatour habe ich 6 Wochen lang einen wunderschönen Urlaub bei meiner Familie auf Jamaica genossen. Matthias hat sich um die Flüge gekümmert, Umbuchungen gemacht und mich bei bei all den derzeitigen Corona Bestimmungen unterstützt. Falls ihr nach Jamaica wollt, seid ihr bei Matthias und Jamaikatour in den allerbesten Händen. Mit seiner Erfahrung und seinen Kontakten findet er immer eine Lösung…

 by Pennewiß, Heiko

Hallo Matthias,
wir wollen Dir herzlichst danken, dass Du für uns einen Weg gefunden hattest, unsere geliebte Insel auch in diesem Jahr trotz Coronapandemie wieder zu besuchen. Schon die geplante Anreise mit den Zwischenstopps auf verschiedenen Karibikinseln und dem Wechsel der Airlines hin zu immer kleineren Flugzeugen wäre an sich ein Abenteuer gewesen. Das wir dann in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik hängengeblieben sind, weil wir nicht bedacht hatten, dass hier nur 5 Stunden Zeitunterschied sind (gegenüber Jamaika mit 6 Stunden), war zuerst einmal ein Schock und eine tiefe Enttäuschung - der Anschlussflieger war ohne uns gestartet, weil wir zu spät kamen.
Unsere einzige Hoffnung war ein Anruf bei Dir und Du hast uns wieder Mut gemacht und geholfen, aus dieser besch..... Situation herauszukommen. Der von Dir vermittelte Kontakt zu einer deutschsprachigen Agentur in der DomRep hat uns geholfen, einen tollen Platz im Norden der Insel zu finden. Hier war es mindestens ebenso schön wie auf Jamaika, nur den Reggae haben wir vermisst! Insgesamt haben wir 2 tolle Wochen hinter uns und rückwirkend betrachtet war es auch sehr interessant, nach vielen Jamaikabesuchen mal eine der anderen Karibikinseln kennenzulernen.
Vielen Dank für Deine tatkräftige Unterstützung. Es hat gut getan, fern der Heimat zu wissen, dass es jemanden gibt, den man jederzeit anrufen kann, um eine Lösung für auftretende Probleme zu finden. Wir bleiben auf jeden Fall in Kontakt für unseren nächsten Tripp !
Greetings
Mandy, Marcel und Heiko

 by Teresa und Lukas
Hammerferien auf Jamaika während 2. Covid-Welle in Europa

Wir waren vom 25. Oktober bis zum 14. November für 3 Wochen auf Jamaika.

Lieber Matthias,
Was du für das absolute tolle Gelingen unserer Ferien geleistet hat, geht WEITAUS über jegliches Engagement eines Reisebüros hinaus.
Innerhalb einer Woche hast du in der allerschwierigsten Zeit für uns Flug - Unterkunft - Abenteuertouren - Relaxferien am Meer geplant - und: Es hat ALLES geklappt - trotz Corona - trotz Hurrikan Eta!!!
Allen, die Fernweh haben, möchte ich ans Herz legen: FLIEGT NACH JAMAIKA - mit Jamaikatour!!
Von A-Z, sowohl von hier aus der Schweiz als auch in Jamaika selber wurden wir rundum betreut! Vom Flughafen in Jamaika abgeholt bis zur Landung wieder in Zürich wurden wir entweder persönlich oder virtuell begleitet! Jederzeit hatten wir die Möglichkeit, dich Matthias zu kontaktieren, wenn es nötig gewesen wäre - das gab uns ein so tolles "Seele-baumeln-lassen"-Gefühl, dass wir diese wunder- wunderschöne bunte Insel mit allen High-lights an Natur, Kultur, Bevölkerung in vollen Zügen drei Wochen lang geniessen konnten. Allen kann ich nur raten: entflieht dem Nebel und Corona und fliegt in die Sonne nach Jamaika - by Jamaikatour.
Bezüglich der Covid-Sicherheitsmaßnahmen könnten sich Deutschland und die Schweiz eine große Scheibe davon abschneiden: Temperaturmessungen, Masken und Händedesinfektion werden vor JEDEM Geschäft, Restaurant, Hotel VOM PERSONAL vorgenommen - da kommt niemand ohne das durch... dadurch sind die Zahlen so gesunken wie in fast keinem anderen Land - der ganze „Touristenkorridor“ in Jamaika ist Corona-zertifiziert - die Jamaikaner hatten seit Juni Zeit sich umzustellen und einzurichten und das haben sie mit BRAVOUR gemacht! Chapeau für Jamaika!!! Aufgrund dieser Maßnahmen fühlt man sich frei und doch sicher auf Jamaika - zudem: es hat (noch) keine Touristen dort!! 24 km weißer Sandstrand und Kokospalmen ganz für sich alleine. Danke nochmals von ganzem Herzen: Teresa und Lukas

merci ❤️

 by Adrian
Wunderschöne und super geplante Jamaikareise

Liebes Jamaikatour-Team, vielen Dank für die wunderschöne und super geplante Jamaikareise. Es hätte vermutlich keinen spannenderen Zeitpunkt für unsere Reise geben können. Doch es hat alles gut geklappt und es war toll zu erleben, wie gut Jamaika die Hygienemaßnahmen überall umsetzt. Die Menschen vor Ort sind dankbar über jeden Touristen. Auch wenn es mit der Fliegerei nicht ganz so zuverlässig wie gewohnt war - wir sind gesund und munter wieder gelandet. 🌴☀️

 by Anke A.
Wunderschönes Jamaika

Hallo Matthias, ich möchte mich sehr herzlich für die wirklich geduldige Planung der Reise bedanken. Wir sind ja zu acht verreist und bei so einer größeren Personenzahl ist es doch eher eine Herausforderung, alle zufrieden zu stellen.

Nachdem wir anfangs mit einer mehrfachen Umsteigeverbindung über die USA fliegen wollten, sind wir dann letztendlich doch, auch auf Ihre Empfehlung hin, mit Condor direkt von Frankfurt/Main geflogen, und das war goldrichtig. Alles verlief reibungslos. Der Flug ging pünktlich los und landete ebenso pünktlich in Montego Bay. Dort stand schon der Bus bereit, um uns in die erste Unterkunft zu bringen.

Unser Fahrer Trevor begrüßte uns fröhlich und wir verstanden uns auf Anhieb prima. Er brachte auch durchaus die Geduld auf, die Übersetzungen ins Deutsche für die nicht englisch sprechenden Mitreisenden abzuwarten. Mit ihm und dem kleinen, gut funktionierenden Bus verbrachten wir die nächsten 5 Tage.

Die Rundreise war sehr schön. Nach dem jeweiligen Frühstück ging es täglich zu neuen Erkundungen auf und wir genossen die herrlichen grünen Landschaften, die Wasserfälle, den Rum während der Besichtigung in der Appleton Estate Rum Fabrik, die Fahrt über die wirklich schmale Bergstraße der Blue Mountains inklusive einem Stopp an einer kleinen Kaffeeplantage mit Verkauf des leckeren Kaffees, Kingston mit dem Bob-Marley-Museum, die Fahrt auf dem Black River mit diversen Krokodilen und immer wieder die herrlich bunten Häuser eingebettet im Grünen.

Die 3-Sterne-Hotels während der Rundreise waren alle gut ausgewählt. Mir persönlich hat das Bay View Eco Resort in Portland, mitten im Urwald gelegen, am besten gefallen. Und unser Trevor ist ein wirklich umsichtiger und hervorragender Fahrer! Wir haben uns jederzeit sicher gefühlt.

Der anschließende Aufenthalt im Legends Beach Resort war auch super. All inclusiv war in diesem Fall sehr in Ordnung, um die Nebenkosten im Griff zu haben. Wir haben ruhig geschlafen, gut gegessen und getrunken, den herrlichen Strand mit dem wunderbaren Meer in türkis genossen und von da auch noch einige kleinere Ausflüge, z.B. in das Schwesterhotel auf den Klippen, unternommen. Erwähnenswert ist unbedingt der Besuch in Barneys Kolibrigarten. Einzigartig, wenn so ein Kolibri an der Zuckersirupflasche in der Hand seinen Nektar trinkt!

Gesamt gesehen waren das 14 erlebnisreiche, wunderbare Tage im Februar 2020. Alles immer im Sinne von: No Problem, Jamaica!
Wir danken für die Vermittlung und Beratung und empfehlen Sie gern weiter. Herzliche Grüße aus Dresden

 by Renate B.
Eine abwechslungsreiche Tour, die wir gern weiterempfehlen

Hallo Herr Bopp, inzwischen sind wir (leider) wieder zurück in der kalten Heimat. Es war eine wunderbar intensive und abwechslungsreiche Reise mit vielen spannenden Begegnungen und Erlebnissen. Herzlichen Dank für die hervorragende Auswahl der Unterkünfte, die wirklich etwas ganz Besonderes waren. Sehr gut gefallen hat uns gleich zu Beginn der Aufenthalt in Geddes GreatHouse bei Lady Sarah, aber auch Betty in Kingston war ein Erlebnis. Unser Lieblingsplatz war die Dachterrasse unseres Appartments in Jake`s Hotel. In Negril ist das Country sicher die schönste Anlage, wenn man es landestypisch und ruhig mag. Dort haben wir herrlich entspannte Tage erlebt. Die Mietwagenfahrt hat gut geklappt trotz der z.T. abenteuerlich schlechten Strassen - bis auf einen „flat tyre” auf dem Weg zur Villa Firefly in der Nähe von Port Antonio. Den perfekten Beach fanden wir in Frenchman´s Cove - ein wirklich paradiesischer Ort. Also insgesamt eine gelungene abwechslungsreiche Tour, die wir gern weiterempfehlen. Viele Grüße Renate B.

 by Mathias
Die Touren waren einfach nur der Hammer

Hallo Matthias, wir sind gestern wieder zurück gekommen. Es hat alles bestens geklappt und wir hatten überhaupt keine Probleme. Die Touren waren einfach nur der Hammer und wir haben in den zwei Wochen einen guten Einblick in das wahre Jamaika bekommen. Vielen Dank für die ganze Organisation. Liebe Grüsse Mathias

 by Sandra und Martin
Besten Dank für den schönen Urlaub

Hallo Matthias, besten Dank für den schönen Urlaub. Es war alles super. Flug, Hotel, Service, Personal und besonders die Ausflüge. Besten Dank für deine Hilfe, Sandra und Martin

Page 1 of 9:
«
 
 
1
2
3
 
»