Flug nach Jamaika » Die besten Flüge für den Jamaikaurlaub

Condor ist gerettet und fliegt weiter nach Jamaika.

Nachdem Condor die Zeit nach der Insolvenz des ehemaligen Mutterkonzerns, der Thomas Cook Group plc, erfolgreich gemeistert hat, stellt nun die Coronakrise die gesamte Luftfahrtindustrie und auch Condor vor große Herausforderungen. Als Folge dessen ist der Käufer von Condor vom Kauf zurückgetreten.

Condor erhält nun einen Millionen Kredit der Landes- und Bundesregierung

Die Bundesregierung und die Hessische Landesregierung hat nun Condor ihre Unterstützung in Form einer Bürgschaft für ein Darlehen aus dem Corona-Schutzschild-Programm des Bundes zugesagt. Condor erhält einen Kredit über 294 Millionen Euro als Corona-Hilfe sowie 256 Millionen Euro zur vollständigen Refinanzierung des Überbrückungskredits, den die Airline nach der Insolvenz von Thomas Cook für den vergangenen Winter erhalten hatte. Auch die EU-Kommission hat ihre beihilferechtliche Genehmigung hierfür bereits erteilt.

Die zugesagten Corona-Hilfen unterstützen Condor zusätzlich in der Zeit, in der die Airline wegen geltender Reisewarnungen und Einreiseverboten keine Gäste in den Urlaub fliegen kann. Frachtlogistik wird hingegen derzeit dringend benötigt, weshalb die Condor Langstreckenflotte auf zahlreichen Flügen lebensnotwendiges, medizinisches Equipment aus China nach Deutschland bringt. 

Keiner kann im Moment genau sagen, wann und vor allem wie es mit den Urlaubsreisen nach Jamaika wieder losgeht. Fest steht aber: Urlaub wird man auch in Zukunft nicht per Videokonferenz machen können.

 

Jamaika Flüge buchen:

Reisende werden gebeten, die Einreisebestimmungen Jamaikas vor Reiseantritt zu prüfen (Website Auswärtiges Amt) und sich zudem über die geltenden Verhaltensregeln im Zusammenhang mit Covid-19 zu informieren.

Alle Reisenden, die zurück nach Deutschland kommen, werden gebeten, sich über die Verhaltensregeln im Zusammenhang mit Covid-19 zu informieren (Merkblatt des Bundesministeriums für Gesundheit) und diese einzuhalten.

Gebührenfreie Umbuchungen bei Ticketkauf bis 31. Mai 2020

Condor bietet Kunden bei allen Neubuchungen bis 31. Mai 2020 gebührenfreie Umbuchungen an. Im Fall einer Umbuchung können ein neuer Zeitraum und auch ein anderes Ziel im Streckennetz von Condor und ihren Partner-Airlines flexibel gewählt werden. Es gelten die folgenden Konditionen:

  • Gültig für die Tarifarten SPO, EXV, BST und EXB in allen Beförderungsklassen (Economy, Premium Economy, Business).
  • Die gebührenfreie Umbuchungsmöglichkeit gilt für alle bis zum 31.05.2020 getätigten Buchungen unabhängig vom Abflugtermin.
  • Umbuchungen von ursprünglich höher in niedriger tarifierte Flüge/ Routings sind nur unter Beibehaltung des ursprünglichen Reisepreises möglich. Bei Umbuchungen in höher tarifierte Flüge/ Routings ist der Differenzbetrag zu zahlen. Gleiches gilt für etwaige Gebührendifferenzen.
  • Die kostenfreie Umbuchungsoption steht bis einen Tag vor Abflug zur Verfügung. Am Abflugtag gelten die regulären Tarifbedingungen.

 

 

Flug nach Jamaika mit Condor: Angebot ab 249,99 €

Flug nach Jamaika mit Tuifly: Angebot ab 149,99 €

Wer nicht gerade mit dem Kreuzfahrtschiff nach Jamaika kommt, der fliegt mit dem Flugzeug Nonstop in rund 10-11 Stunden von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Montego Bay. Am besten natürlich, ohne umzusteigen – mit einem Direktflug.

 

Die besten Flugverbindungen nach Jamaika:

Jamaikatour empfiehlt für den Flug nach Jamaika die zwei wöchentlichen Direktflüge mit Condor ab Frankfurt/Main, mit Zubringern aus ganz Europa.

Dazu gibt es attraktive Flugangebote von Tuifly. Die TUI-Tochter bietet wöchentlich zwei Direktflüge ab Brüssel im Boeing Dreamliner an. Eventuell lohnt es sich, auch eine Übernachtung in Brüssel einzuplanen.

 

Sie benötigen für den Flug nach Jamaika rund 10-11 Stunden.

Flug nach JamaikaDazu gibt es eine Vielzahl von Linien-Flugverbindungen, die aber einen Stopp, bzw. ein umsteigen in den USA oder Canada erfordern.

Die Gesamt-Reisedauer kann sich hierbei erheblich verlängern – und Sie sollten die Gesamtreisezeit im Auge behalten.

Lohnenswert ist das natürlich, wer einen Anschlußaufenthalt z.B. in New York oder in Florida einplant.

 

 

Der Weg zum günstigen Flug nach Jamaika

Die Flugpreise nach Jamaika liegen zwischen 500 bis 1.200 € in der Economy Class, je nach Auslastung und Saison.

Wer möglichst schnell und günstig nach Jamaika kommen möchte:

  • fliegt mit Condor oder Tuifly
  • schaut nach den Sonderangeboten bei den Airlines
  • und bucht direkt bei der jeweiligen Airline auf der Website

 

 

Suchportale für den Flug nach Jamaika?

Flug nach JamaikaDie verschiedenen Flug-Buchungsportale empfehlen sich bei der Suche nach Linienflügen.

Die Portale werfen nach Eingabe der gewünschten Flugzeiten oft sehr viele Flugverbindungen aus, so dass Sie die Suche etwas eingrenzen müssen.

Die Online-Buchung bei Condor oder Tuifly ist schnell und sicher. Allerdings ist der Preis immer sofort zur Zahlung fällig. Sie können den Betrag vom Konto abbuchen lassen, per Überweisung oder mit der Kreditkarte zahlen.

Während und natürlich auch jederzeit nach der Buchung können Sie im jeweiligen Portal weitere Services der Airline, wie Rail & Fly, Premium-Sitze, spezielles Essen, oder übergroßes Reisegepäck ganz bequem dazu bestellen.

 

Bitte mehr Sitzabstand im Flugzeug

Wer sich bei seinem Flug nach Jamaika mit den kleinen Sitzabständen unwohl fühlt, kann bei Condor und Tuifly gegen Aufpreis die sogenannte Premium Class und zusätzlich bei Condor sogar eine Business Class mit einem komfortablem Liegesitz buchen.

Bei Condor werden die Tarife Economy Light, Economy Class, Premium Class und Business Class genannt. Achtung im Economy Light Tarif ist nur das Handgepäck enthalten. Ein aufzugebender Koffer muss extra gezahlt werden.

Bei Tuifly ist die Zubuchung der Premium Class mit größerem Sitzabstand, gegen einen Mehrpreis in Höhe von 150,- € p.P. und Strecke möglich. Bei Condor variiert der Preis.

Natürlich helfen wir Ihnen gerne bei der Suche nach einem passenden Flug nach Jamaika.

 

Flug nach JamaikaIn Jamaika gibt es zwei große internationale Flughäfen.

Der Sangster International Airport (MBJ) in Montego Bay ist der meist angeflogene Flughafen. Wer beim Hinflug auf der rechten Seite im Flugzeug sitzt, kann beim Landeanflug sehr schön das Lichtermeer und die eindrucksvolle Bucht von Montego Bay sehen.

Das Aussteigen aus dem Flieger und den Koffer vom Band zu holen, geht recht flott. Die Wege sind kurz, das Terminal ist sehr überschaubar.

Eine Hürde wartet noch. Es ist die Immigration in Jamaica. Hier müssen Sie das korrekt ausgefüllte Einreiseformular abgeben, und sich den Reisepass abstempeln lassen. Keine große Sache. Das kleine Formular bekommen Sie schon im Flieger.

Alternativ zu der Einreisekarte in Papierform besteht auch die Möglichkeit die Daten Online einzugeben. Das elektronische Formular finden Sie auf der Seite Immigration Jamaika.

Nicht erlaubt bei der Einreise in Jamaika sind:

1) Früchte, Pflanzen, Schnittblumen, Gemüse, Erde, Fleisch, lebende Tiere und Organismen, Honig, Wildtierprodukte, Pflanzenmaterial, Lebensmittel, tierische Produkte oder lebende Vögel.

2) Arzneimittel, Chemikalien, Betäubungsmittel und andere illegale Drogen oder biologische Substanzen.

3) Illegale Drogen oder Betäubungsmittel.

4) Radioaktive oder nukleare Substanzen.

5) Waffen, Munition, Sprengstoff, Feuerwerk, Spielzeugwaffen oder andere Waffen

6) Währungs- oder Geldinstrumente über 10.000 USD oder einen gleichwertigen Wert

7) Waren, die den Wert einer persönlichen zollfreien Zulage überschreiten

8) Geschenke oder Artikel zum Weiterverkauf

 

Jetzt schnell raus aus dem Terminal an die frische Luft

Die hohe Luftfeuchtigkeit wird Sie zuerst überrollen. Aber das ist in allen tropischen Ländern so. Nach kurzer Zeit hat man sich schon daran gewöhnt.

Die zweite Möglichkeit ist nach Kingston zu fliegen. Das klappt aber nur auf Flügen aus den USA. Der Norman Manley International Airport liegt auf sehr schmaler Landzunge, mitten in der weiten Bucht von Kingston. Hier war einst die legendäre und größte karibische Seeräuber-Stadt Port Royal, von der Sie die Überreste am Ende der Landzunge besichtigen können.

 

Flug nach JamaikaDie Zeitverschiebung in Jamaika

Die Flieger aus Deutschland kommen meist am späten Nachmittag oder am Abend herein. Deshalb ist es sehr sinnvoll, die erste Übernachtung in Montego Bay einzuplanen. So können Sie nach der Fluganreise, ohne Stress und Hektik gleich den ersten Jamaika Abend so richtig genießen.

Ankommen, die Shorts anziehen, ein Gläschen Jamaika Rum trinken und sich auf Anhieb wohlfühlen.

Durch die Zeitverschiebung auf Ihrem Flug nach Jamaika, kommen Sie beim Direktflug immer auch am Abflugtag in Jamaika an. Auf dem Rückflug landen Sie erst einen Tag später in Deutschland, so daß Sie für einen 2-wöchigen Jamaika Urlaub mindestens 17 Urlaubs-Tage einplanen müssen.

 

Zur Einreise nach Jamaika

Bei der Einreise muss für jede Person ein Einreiseformular (wird im Flugzeug verteilt), vorgelegt werden. Auf dem Einreiseformular muss die Adresse der (ersten) Unterkunft und die Aufentaltsdauer angegeben werden.

Zur Einreise in Jamaika ist für Deutsche ein Reisepass erforderlich. Der Reisepass muss mindestens bis zum Ende der beabsichtigten Aufenthaltsdauer gültig sein.

 

Zum Thema Geldwechseln in Jamaika

Sie sollten nicht unbedingt Geld am Flughafen wechseln, denn hier werden hohe Zusatz-Gebühren fällig. Besser ist es, das Geldwechseln am nächsten Tag in Montego Bay zu machen.

Sie können Euro in Jamaica Dollar tauschen. Das geht entweder mit Bargeld (Euro), mit der Kreditkarte oder mit der EC Karte mit Maestro Zeichen. US Dollar sind in Jamaika nicht zwingend nötig, ist aber falls vorhanden, als Zahlungsmittel möglich und gerne gesehen.

 

Flug nach JamaikaUnser Abholservice in Jamaika

Nach Ihrem Flug nach Jamaika werden Sie natürlich am Flughafen in Montego Bay abgeholt.

Dann beginnt der ersehnte Jamaika Urlaub!

Genießen Sie die Zeit, entspannen Sie sich. Sie werden in Jamaika freundliche Menschen, eine wunderschöne tropische Natur und einen einmaligen Lifestyle aus Reggae, Strandleben und Natureindrücken erleben.

Für Ihren Flug nach Jamaika beraten wir Sie gerne telefonisch: Tel. 0561 – 70 56 25 82 oder Sie senden uns eine Email mit ihrem Buchungswunsch.

 

Inlandsflüge in Jamaika

Wer schnell zwischen den beiden Städten Montego Bay und Kingston pendeln möchte, für den gibt es täglich je zwei Flüge mit der Airline Intercaribbean. Der Flug dauert rund 40 Minuten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Airline Inter Caribbean bietet auch Flüge zu weiteren Zielen in der Karibik, z.B. nach Havana, Providenciales, Punta Cana, San Juan, Santiago de Cuba, Santo Domingo, Tortola, Grand Turk, Nassau, South Caicos, St. Lucia, Cap Haitien, Port au Prince, St. Maarten, Salt Cay, Santiago und Antigua an.

Die InterCaribbean Airways ist eine in Providenciales, auf Turks Islands beheimatete Linienfluggesellschaft. Die private Airline besitzt derzeit 12 Flugzeuge. Sie bedient wichtige Ziele in der Karibik und bietet tägliche Linienflüge zu mehreren Städten in Antigua, Kuba, Haiti, der Dominikanischen Republik, Dominica, Jamaika, den Bahamas, Puerto Rico und zu den Britischen Jungferninseln.

Für die Buchung eines Inlandsflugs oder in ein weiteres karibisches Reiseziel beraten wir Sie gerne. Bitte senden uns eine Email mit ihrem Buchungswunsch