Warum Ihr in einem Guesthouse übernachten solltet

Ein Guesthouse in Jamaika, eine Privatunterkunft direkt am Meer fernab vom Massentourismus oder ein idyllisch gelegenes Homestay… der Aufenthalt in einem jamaikanischen Guest House lohnt sich.

Es ist ein authentisches Urlaubserlebnis für Entdecker und Individualisten.

Erst in einem familiären Guesthouse in Jamaika könnt Ihr die jamaikanische Gastfreundschaft erleben und bekommt einen intensiven Einblick in das Alltagsleben der Menschen auf der Reggae-Insel.

Jamaika ist in jeder Hinsicht ein einzigartiges Land

Guesthouse in Jamaika

Die Atmosphäre, die Kultur, die wunderschönen Strände, der Lifestyle und die Reggae-Musik: Eine Reise nach Jamaika ist eine Reise durch eine spannende und aufregende Welt. 

Möchtet Ihr Jamaika entdecken und die Menschen kennenlernen? Dann lasst die Luxus-Resorts links liegen und übernachtet in einem Home Stay oder Guesthouse – bei Jamaikanern zu Hause. Was ein Guesthouse in Jamaika ist und warum Ihr diese Gelegenheit unbedingt wahrnehmen solltet, verraten wir Euch.

Was sind Homestay Guesthouses?

Homestay Guesthouse bedeutet Privathaus, und genau das ist es auch: In diesen Guesthouses übernachtet Ihr in einem Gästezimmer oder kleinen Cottage eines jamaikanischen Privathauses.

Oft verfügen die Zimmer auch über eine private Terrasse oder Veranda, wo Ihr gemütlich draußen sitzen könnt. In einigen Homestay Guesthouses sitzt Ihr zusammen mit der Familie am Esstisch. In anderen habt Ihr mehr Privatsphäre. Ganz wie Ihr es wünscht.

Gibt es verschiedene Arten von Homestay Guesthouses?

Insgesamt gibt es auf Jamaika eine sehr große Auswahl an Guesthouses – kein Wunder, denn für viele Jamaikaner sind diese eine unverzichtbare Einnahmequelle. 

Guesthouse in Jamaika

Ja, es gibt verschiedene Arten von privaten Unterkünften von sehr einfach bis komfortabel. Einige Guesthouses in Jamaika haben wunderschöne Terrassen, Ventilatoren, Klimaanlagen und geräumige Badezimmer. Andere hingegen sind etwas einfacher und zweckmäßiger ausgestattet.

Doch letztendlich bleibt die Atmosphäre, die Wärme und Gastfreundschaft sowie die Freundlichkeit der Gastgeber in Erinnerung.

Homestays & Guesthouses – Ein ganz besonderer Jamaikaurlaub

1. Ihr habt viel Kontakt zu den Locals

Ein Guesthouse in Jamaika bietet einen wichtigen Teil einer jeden Jamaika Reise: den Kontakt mit den Jamaikanern selbst. In den Home Stay Guesthouses lernt Ihr den Alltag der Jamaikaner kennen und erfahrt vieles über die einzigartige Geschichte, Kultur und Lebensweise in Jamaika. 

Als Reisender erhaltet Ihr so die besten Informationen aus erster Hand und Ihr könnt verstehen, wie das normale Leben für die Menschen auf Jamaika ist.

Guesthouse in Jamaika

2. Home Stay Guesthouses sind eine wichtige Einkommensquelle für die Jamaikaner

Wenn Ihr in einem Home Stay übernachtet, dann könnt Ihr sicher sein, dass Euer Geld auch bei den Locals ankommt. Die Home Stays sind eine wichtige Einnahmequelle für die Betreiber und ihre Angehörigen und diese benötigen das Geld wirklich.

Meistens beschäftigen die Betreiber auch zusätzliches Personal, die zum Beispiel kochen oder beim Reinigen helfen. So versorgen die Guesthouse-Besitzer auch Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung mit einem kleinen Einkommen.

3. Lernt das jamaikanische Leben kennen – Ihr bekommt in den Guesthouses die besten Tipps

Die Besitzer der Home Stay Guesthouses kennen ihre Umgebung ganz genau und können Euch so die besten Tipps geben. Sie wissen, wo die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten sind, sagen Euch, was Ihr unbedingt besuchen solltet.

Die Gastgeber organisieren bei Bedarf ein Taxi oder einen lokalen Guide für einen Ausflug. Und das sogar Inselweit. Denn in Jamaika ist jeder gut vernetzt, hat Freunde oder Familie auch in den anderen Regionen der Insel.

4. Ihr esst nirgendwo so lecker wie in den Home Stay Guesthouses

Reisende beschweren sich manchmal über das Essen – gerade in sehr touristischen Gegenden bekommt man in den einfachen Touristenhotels nicht immer das Beste vom Büffet. Wenn Ihr aber in einem Home Stay Guesthouse seid, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Euch eine köstliche Mahlzeit serviert wird. 

Eure Gastgeber kochen die typische lokale Küche, einen ganzen Tisch voller jamaikanischer Leckereien und Getränke. Habt Ihr spezielle Wünsche oder möchtet vegetarisch essen, eure Gastgeber werden das gerne berücksichtigen.

Guesthouse in Jamaika

5. Ihr bekommt eine gute Qualität zu einem fairen Preis

Manche Reisende meinen, dass es in einem Guesthouse in Jamaika keine Privatsphäre gibt. Das stimmt so nicht. Auch in einem Guesthouse bekommt Ihr in der Regel ein eigenes Zimmer mit einem eigenen Badezimmer. Im Grunde ist das jamaikanische Guesthouse wie eine kleine familiengeführte Pension: Familiär und herzlich.

Natürlich können und werden wir auch Hotel-Übernachtungen für Eure Jamaikareise mit einplanen. Denn gerade die Abwechslung bei den Unterkünften macht einen Jamaikaurlaub besonders interessant und es ist erlebnisreich, die Unterschiede kennenzulernen.

Der Vorteil der Hotels ist, dass diese meist die etwas bessere Lage haben und oft direkt am Meer bzw. am Strand liegen. 

Die besten Jamaika Cottages und privaten Unterkünfte

Wir bieten Euch einzigartige und besondere Unterkünfte zu fairen Preisen. Äußerst charmante Orte am Meer, abseits der Massenziele, mit viel Flair. Handverlesene Urlaubsplätze, die nicht jeder kennt, einfach zum Genießen und Seele-baumeln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Suche