Jamaikaurlaub » 7 Dinge die du unbedingt wissen solltest

Jamaikaurlaub 6Jamaika: Traumstrände, Reggae & Entspannung pur.

Dein Jamaikaurlaub: Wenn du nach Jamaika fliegst, wirst du in Montego Bay landen. Vom Flughafen aus liegt Ocho Rios 100 km in der einen Richtung und Negril 80 km in der anderen Richtung entfernt.

Kingston, die Blue Mountains und Port Antonio liegen ganz im Osten der Insel. Vom Flughafen dauert die Fahrt zwischen 4-6 Stunden.

Jamaika ist landschaftlich sehr unterschiedlich. Es kommt auf deine Interessen an, und welche Ausflugsziele gut erreichbar sein sollen.

Eigentlich lohnt sich der Besuch aller Regionen. Dann solltest du eine Rundreise planen.

 

 

1. Die Wahl des richtigen Urlaubsortes in Jamaika.

Jamaikaurlaub 9Montego Bay: Wer die zeitraubenden Fahrten meiden möchte, nimmt sich hier eine der schönen Unterkünfte. Die Anlagen und Strände sind alle sehr schön. Dafür liegen die Hotels etwas entfernt von der Stadt und es gibt kaum Möglichkeiten zu Aktivitäten außerhalb der Hotelanlagen.

Negril: Wer an Beachlife, Wassersport und Reggaepartys im Jamaikaurlaub interessiert ist, für den finden sich in hier eine große Auswahl an passenden Unterkünften in allen Preisklassen. Negril ist bekannt für den 7 Mile Beach und der Sonnenuntergang hier ist umwerfend schön. Negril ist allerdings ein Touristenort und jeder Jamaikaner dort ist ein Verkäufer.

Ocho Rios: Hier liegen die Dunn´s River Falls, die Jamaika´s bekannteste Attraktion sind. Es ist toll dort. Leider ist Ocho Rios durch die vielen Kreuzfahrtschiffe mit den vielen Tagestouristen ein recht trubeliger Urlaubsort. Das echte Jamaika-Feeling ist hier nicht zu finden. Besser ist es, einen der kleineren Nachbarorte entlang der Nordküste als Urlaubsdomizil zu wählen.

Wann startest du deinen Jamaikaurlaub? Die Menschen, Landschaften und Strände sind fantastisch.

Port Antonio: Hier findest du noch das typische Jamaika. Es gibt es kaum Tourismus und du kannst dich ganz ungezwungen unter die Einheimischen begeben. Entlang der Ostküste befinden sich einige der schönsten Karibikbuchten der Welt. Wasserfälle, Floßfahrten, Strände… was will man mehr.

JamaikaurlaubKingston: Reggaekultur & Bob Marley. Der Reggae hat hier seinen Ursprung und das ist an jeder Ecke zu spüren. Wer den Reggae und Bob Marley mag, der muss nach Kingston kommen.

Blue Mountains: Hier findest du die Rastas. Dazu unglaubliche Natur und Landschaften, tolle Wandermöglichkeiten und die Kaffee-Plantagen.

Südküste: Die Gegend in Treasure Beach, Black River und Bluefields ist ländlich und landschaftlich etwas karg. Hier fällt deutlich weniger Regen. Dafür geht es hier am entspanntesten zu und Jamaika ist hier noch ganz authentisch. Die Stimmung schlägt schnell um auf länger bleiben.

Fahrtkosten in US$: Mietwagen ab 45/Tag, Taxi ab 1/km, Bus 1,50/10 km

 

 

2. Ganz viele Jamaikaner sind Händler und Verkäufer.

Wenn du in Jamaika bist, wirst du eine Menge überteuerte Souvenirs sehen. Die Qualität ist oft schlecht, besonders im Verhältnis zu dem Preis, für den es verkauft wird. Das ist aber so in allen Touristenregionen. Es gibt aber auch Kunsthandwerk und Schnitzereien, die ihren Preis wert ist.

In Jamaika wirst du von den Händlern oft bedrängt, etwas zu kaufen. Jamaikaner sind dann aufdringlich, damit du bei ihnen kaufst – wenn sie aufgeben, kommt der nächste.

Sag freundlich und bestimmt „Nein”. Dein Tourguide oder deine jamaikanische Freunde werden dich unterstützen.

Lass dir den Spaß nicht verderben, denn es ist keine Sache über die du dich aufregen solltest. Viele Jamaikaner sind sehr arm und müssen jede Gelegenheit nutzen.

 

3. Jamaikaner suchen gerne deine Freundschaft.

JamaikaurlaubEs sind wirklich die nettesten und amüsantesten Menschen, die du in deinem Jamaika Urlaub treffen kannst.

Schon nach kurzer Zeit wirst du dich mit einem der netten Jamaikaner oder Jamaikanerinnen anfreunden. Es ist wie eine der Facebook Freundschaften, aber in echt.

Deine jamaikanischen Freunde werden sich die größte Mühe geben, dich immer anlächeln und sich gerne mit dir unterhalten.

Für viele Jamaika Urlauber ist das einfach zu ungewohnt und manche vermuten einen Hintergedanken. Doch die meisten Jamaikaner sind wirklich so herzlich nett und sehr offen. Man kann wirklich sagen, dass sie gerne deine Freundschaft suchen.

 

4. Jamaika ist die Insel der „Gutgelaunten”.

JamaikaurlaubÜberall auf Jamaika wirst du die Antwort hören: „Ya mon… no problem“. Die Atmosphäre ist immer sehr entspannt. Niemand ist in Eile.

Die Dinge nehmen immer ganz gelassen ihren Lauf. Es gibt keinen Grund im Jamaikaurlaub jemals in Eile zu sein. Die Sonne scheint, dass Meer und die Strände sind nicht weit entfernt. Wenn es heute nicht klappt, geht es ein anderes mal.

Allerdings gibt es auf Jamaika auch keine Effizienz. Denn entspannt oder effizient zu sein, sind fast komplette Gegensätze. Zumindest zeitlich betrachtet.

Du musst einfach vorbereitet sein, dass Jamaika einer der entspanntesten Plätze der Welt ist. Besonders wenn du es etwas eilig hast und versuchst etwas schnell zu bekommen.

 

5. Die Wasserfälle und die Blue Mountains in Jamaika.

Jamaikaurlaub 8Einen der schönen Wasserfälle besuchen, dass solltest du unbedingt bei deinem Jamaikaurlaub machen. Der bekannteste Wasserfall ist der Dunn’s River Fall. Hier ist es leider oft sehr voll.

Die anderen Wasserfälle liegen in den bergigen und tropischen Landesteilen. Der Nachteil: du musst etwas weiter in die entfernten Regionen fahren. Der Vorteil: Keine Touristenmassen.

Es lohnt sich immer, einen der fantastischen Wasserfälle in Jamaika zu erkunden, wobei einige zu Fuß bestiegen werden können. Bei anderen lassen sich die „Waterfall-Jumps” ausprobieren.

Aber auch Lianensprünge sind möglich. Es gibt einfach nichts aufregenderes und schöneres, als in das Wasser hinein zuspringen.

Eine Fahrt hinauf in die Blue Mountains ist schon ein ganz besonderes Erlebnis.

Hinein in die grüne Bergregion von Jamaika, zu den Rastas, zu den Selbstversorgern, zu den Kaffeeplantagen und zu den Nationalparks mit der einzigartigen Pflanzenwelt.

Die Straßen hinauf sind allerdings ein echtes Off-Road Abenteuer. Unglaublich wie steil und ausgewaschen teilweise die Straßen und Wege sind. Trotzdem leben die Menschen hier oben ganz normal ihren Alltag.

 

6. Das Essen in Jamaika: Typisch ist Jerk food, Rice and Peas.

Jamaikaurlaub 3Die allermeisten Menschen lieben gutes, frisches und gesundes Essen. Du merkst sehr schnell ob es dir gut schmeckt oder das essen nur „okay“ ist.

In Jamaika gibt es viel frisches Obst, Gemüse, Fleisch und auch Fisch. Das meiste kommt direkt von den Gärten und Plantagen.

Es gibt wenige Restaurants dafür sehr viele Verkaufsstände direkt an der Straße. Jamaika ist bekannt für sein Jerk Food. Das ist Chicken, Schweinefleisch oder Fisch mit delikater Sauce aus diversen Gewürzen. Die Rezepte hierfür sind traditionell.

Die Qualität des jamaikanischen Essens ist unterschiedlich. Nicht immer sind die eher teuren Restaurants die besten. Dafür gibt es ein paar echte Geheimtipps.

Meist sind es inhabergeführte, kleine Hotspots in denen sich die Einheimischen treffen. Diverse Köstlichkeiten werden auch von Strandverkäufern am Beach serviert. Gerade das frische Obst schmeckt hier super lecker. Ihr werdet auf Jamaika schnell herausfinden, wo es und was euch am besten schmeckt.

 

7. Ich werde sobald wie möglich wieder einen Jamaikaurlaub machen.

Jamaikaurlaub 4Ja, du hast richtig gelesen. Die allermeisten Menschen die einmal auf Jamaika waren, wollen so bald wie möglich, wieder einen Jamaikaurlaub machen.

Warum: Die Eindrücke und die Reggae Vibes sind so intensiv und die Erlebnisse so vielfältig, um sie in einem Jamaikaurlaub zu verarbeiten.

Was fasziniert: Die Menschen in Jamaika wirken trotz großer Armut zufrieden und glücklich. Es dauert ein bisschen, das zu realisieren.

Du erkennst plötzlich, was alles auf Jamaika möglich ist. Das Leben ist deutlich freier, entspannter und gleichzeitig gibt es so unglaublich viele verschiedene Möglichkeiten und Aufgaben.

Ein Jamaikaurlaub gibt dir die Kraft, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Denn es geht vor allem darum, dass du dein eigenes, erfülltes und authentisches Leben, in angenehmer Umgebung lebst.

» Kontakt

Kategorien