Culture Yard Kingston Jamaika

Bob Marley´s Culture Yard in Kingston und weitere Sehenswürdigkeiten.

Ein Besuch in der Hauptstadt von Jamaika ist ein besonderes Erlebnis: Bob Marley in Trenchtown, Reggae-Party im Kingston Dub Club, die Ruinen in Port Royal, sowie die Rastas und die Natureindrücke in den Blue Mountains: die Brüder Marko & Alex vom Reise-Blog „VagaBrothers”, waren nun auch auf der Reggae-Insel unterwegs.

In diesem 10-Minuten Film können Sie die „Reiseblogger” bei einer Tour auf Jamaika begleiten und die Insel-Vibes kennenlernen.

Die beiden erforschen Port Royal und berichten über die alte, in einem Seebeben untergegangene Piratenstadt und sie besuchten den Culture Yard in Trenchtown, dem Geburtsort der Reggae-Musik.

Hier hatte Bob Marley in Kingston einst gewohnt, seine musikalische Laufbahn begonnen und einige seiner bekannten Songs geschrieben.

Culture Yard Kingston

Bei einer Führung im Culture Yard Kingston können Sie vieles über die Geschichte des Reggae, dem Leben in Trenchtown und die Anekdoten von Bob Marleys Anfängen erfahren. Auch die erste Gitarre von Bob Marley wird hier im Culture Yard gezeigt.

Auf der Wall Of Honour sind Bob Marley, Peter Tosh, Bunny Wailer, Vincent Tata Ford und Delroy Wilson in bunten Farben aufgemalt. Im Hof stehen die Reste von Bob Marley´s erstem VW Bus, sein einfaches Zimmer kann ebenfalls besichtigt werden.

Begegnungen und Einblicke in den Alltag von Jamaika

Nicht nur für Bob Marley- und Reggae-Fans ist ein Jamaikaurlaub perfekt, um die Kultur und Menschen Jamaika´s kennenzulernen, sich dabei etwas in Kingston und im Culture Yard umzuschauen.

All die Erinnerungen an die Anfänge der Reggae-Musik und an die legendären Reggaestars. Dazu der Straßenlärm, die Hitze und die laute Musik aus vorbeifahrenden Autos, deren Scheiben manchmal bedenklich im Rhythmus vibrieren.

Die Magie und das quirlige Treiben in Kingston ist wirklich einmalig, der Besuch des Museums im Culture Yard in jedem Fall lohnenswert. Mit etwas Glück, können Sie hier auch den einen oder anderen aus der Marley-Family antreffen. Download: Artikel

VW Bus im Culture Yard Kingston

Die Überreste von Bob Marleys erstem VW Bus

Eingang zum Culture Yard Kingston

Der Eingang zum Culture Yard in Trenchtown

Julian Marley im Culture Yard Kingston

Julian Marley zu Besuch im Culture Yard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorien