Wandern in Jamaika mit Blue Mountains Pike Tour

Wandern in Jamaika » Blue Mountains Pike und Hollywell Park

Wandern in Jamaika. Wandern Sie jetzt mit JAMAIKATOUR von der Whitefield Lodge zum Blue Mountains Pike und genießen Sie von dort einen fantastischen Ausblick. Erlebnisreich nicht nur für Naturliebhaber:

Eine 18-tägige Jamaikareise mit Wanderungen in den Blue Mountains und einem anschließenden Badeurlaub.

wandern in jamaika - jamaikatour.deJamaika Blue Mountains Tour

Bei dieser Jamaika Rundreise wandern Sie nicht nur durch die eindrucksvollen Landschaften der Blue Mountains, sondern genießen auch einen fantastischen Badeurlaub an den schönsten Stränden der Karibik.

Wandern in Jamaika: Die perfekte Mischung aus Abenteuer und Erholung: 

Einmalige Einblicke und erlebnisorientiertes Reisen. Kommen Sie mit uns nach Jamaika.

 

 

Wandern Sie in den Blue Mountains, in der Heimat der weltberühmten Kaffeebohnen und der Rastas.

Sie wandern von der Whitefield Lodge aus zum Gipfel, dem Blue Mountain Peak in 2.256 Meter Höhe. Sie besuchen die Coffee Plantage, wandern im Hollywell Nationalpark, besuchen den Cinchona Botanical Garden und das Kaffeeanbaugebiet in Mavis Bank.

Traumhafte Berglandschaften, Abenteuer, Wanderungen und Kaffeegenuss erwarten Sie auf dieser Reise durch das jamaikanische Hochland.

 

wandern in jamaika - jamaikatour.de

Das grüne Jamaika in den Blue Mountains beim Wandern erleben.

Die immergrüne Bergregion im Osten Jamaikas ist ein Paradies für alle Naturliebhaber.

Belohnt werden Sie beim Wandern mit kristallklaren Bächen, kleinen Wasserfällen, Schmetterlingen und Vögeln, mit tropischen Früchten und Pflanzen.

Lassen Sie sich von der Besonderheit und den traumhaften Landschaften verzaubern.

In den Blue Mountains wandern Sie in der Heimat einer der berühmtesten Kaffeesorte der Welt! Genießen Sie eine Tasse Blue Mountain Coffee, frisch geröstet, direkt aus dem kleinen Anbaugebiet vor der Tür.

 

Lassen Sie die Ruhe und die Naturvielfalt beim Wandern in Jamaika auf sich wirken.

Auf dieser Jamaika Blue Mountains Tour erwarten Sie grüne Wälder, tropische Pflanzen und atemberaubende Ausblicke sowie ein anschließender Bade-Aufenthalt in Port Antonio mit den schönen Buchten und traumhaften Stränden. Hier können Sie sich herrlich entspannen.

Reiseverlauf:

wandern - jamaikatour.de1. Tag: Jamaika wir kommen

Eigene Anreise nach Montego Bay, Jamaika. Am Flughafen werden Sie abgeholt.

Nach einer kurzen Fahrt zum Guest House in Montego Bay, können Sie Ihr Zimmer beziehen.

Bei einem erfrischenden Begrüßungsgetränk erhalten Sie erste Informationen über Ihr Reiseziel und zum Wandern in Jamaika.

Den Tag lassen Sie gemütlich auf der Terrasse oder an der Pool-Bar der Villa ausklingen. Auf Wunsch Abendessen.

2. Tag: Montego Bay Tour

Stellen Sie Ihre innere Uhr auf „gute Laune” und Sonnenschein um. Entspannen Sie am Pool im Garten der Villa und genießen Sie ein leckeres jamaikanisches Frühstück z.B. Ackee and saltfish. Bei einer kleinen Info- und Kennenlerntour in Montego Bay können Sie Geld wechseln und den quirligen Crafts Market erleben. Montego Bay hat eine lebendige Innenstadt und bietet einige historische Sehenswürdigkeiten. Auch zum shoppen ist Montego Bay hervorragend. Anschließend besuchen Sie den Doctor’s Cave Beach, der schon 1906 als Beachclub eröffnet wurde.

3. Tag: Fahrt zur Glistening Waters Bay

Zuerst ein paar Bahnen im Swimmingpool, danach ein typisch jamaikanisches Frühstück mit den frischen Früchten. Nach etwas Entspannung in der Hängematte geht die Fahrt heute zur Glistening Waters Bay an der Nordküste von Jamaika. Hier erwartet Sie nach Einbruch der Dunkelheit ein eindrucksvolles Naturschauspiel. Sie fahren mit dem Boot hinaus auf die Bucht und können dort im magisch, glitzernden und funkelnden Wasser schwimmen gehen. Anschließend erwartet Sie ein leckeres Abendessen bei Fischern in Rocks.

4. Tag: Montego Bay Reggae Night

Genießen Sie ausgiebig den Tag am Pool und an der Poolbar mit Reggaemusik oder mit einem Buch in der Hängematte. Auch Wandern oder Radfahren in der Umgebung ist möglich.

Am Abend sollten Sie eine Tour durch Montego Bay machen. Die Stadt verwandelt sich nach Einbruch der Dunkelheit in einen quirligen Szenetreff mit Reggae Musik.

Schön auch, um den Sonnenuntergang und das Leben mit den vielen Eindrücken hier zu genießen.

wandern in jamaika - jamaikatour.de5. Tag: Fahrt nach Kingston

Von Kingston aus begann der Reggae seinen Siegeszug um die Welt und auch nach Bob Marley ist Kingston weiterhin eine Talent- und Trendschmiede.

Natürlich besuchen wir hier das Bob Marley Museum, das ehemalige Wohnhaus des Reggae Stars. Am Abend fahren wir ein kurzes Stück die Berge hinauf, zum derzeit angesagtesten Hot Spot in Jamaika, dem „Kingston Dub Club”.

Ein schöner Platz mit leckerem Essen, erfrischenden Getränken und der Reggaemusik. Ein tolles Erlebnis, hier kommen oft auch ganz bekannte Reggaestars hin.

Genießen Sie den weiten Ausblick bei Nacht auf das Lichtermeer von Kingston.

6. Tag: Jamaika Blue Mountains Tour

wandern in jamaika - jamaikatour.deNach dem Frühstück geht es heute über kurvige, schmale Straßen direkt hinein in die Blue Mountains zur Whitehall Kaffeeplantage.

Die Plantage wird bereits seit dem 1700 Jahrhundert bewirtschaftet und es erwartet Sie eine interessante koloniale Atmosphäre mit einigen historischen Erinnerungen.

Hier oben gibt es keinen Strom. Für Licht sorgen am Abend die Kerosin Laternen und ein Feuer im Kamin.

Der Natureindruck in der immergrünen Bergwelt von Jamaika ist einmaliges Erlebnis. In der Umgebung locken schöne Trails zum Wandern.

 

 

7. Tag: Wandern zum Blue Mountains Pike

Noch in der Dunkelheit starten Sie mit Ihrem Guide zu einer Wanderung hinauf auf den Blue Mountain Peak in 2.256 m Höhe, den Sie zum Sonnenaufgang erreichen werden.

Bei klarem Wetter erwartet Sie hier ein grandioser Ausblick und das Erlebnis einer Gipfelbesteigung. Ein tolles Erlebnis.

Nach dieser schönen Wanderung geht die Fahrt in den Blue Mountains bis nach Section und zum Hollywell Nationalpark. Unterwegs bieten sich grandiose Ausblicke.

Die Bergregion im Osten Jamaikas ist ein Paradies für alle Naturliebhaber. Im Hollywell Nationalpark können Sie auf eigene Faust etwas wandern und und den Park erkunden, sowie die vielfältige tropische Natur genießen.

Belohnt werden Sie mit kristallklaren Bächen, kleinen Wasserfällen, Schmetterlingen und Vögeln. Aber auch tropische Früchte und Pflanzen lassen sich bewundern.

Lassen Sie die Ruhe und die Naturvielfalt auf sich wirken.

8. Tag: Eine Unterkunft direkt am Meer

wandern in jamaika - jamaikatour.deHeute geht die Fahrt wieder hinunter an das Meer. Über Kingston geht die Strecke bis nach Portland.

Kurz vor Port Antonio besuchen wir zuerst die eindrucksvollen Somerset Falls.

Sie können den Fluß entlang bis zum Wasserfall schwimmen, oder mit einem Boot fahren.

Nach einem erfrischenden Bad und für die wagemutigen, ein paar Sprünge den Wasserfall hinunter, geht die Fahrt in das alte Kolonialstädtchen Port Antonio.

Hier gibt es wenig Tourismus und Sie können ganz entspannt über die Straße schlendern und mit den Einheimischen plaudern. Aus vielen Ecken tönt lautstark die Reggaemusik.

Weiter geht die Fahrt entlang der Küste zu Ihrer Unterkunft, die direkt am karibischen Meer, unweit der berühmten „Blue Lagoon” liegt. An der blauen Lagune wurde 1980 der gleichnahmige Film mit Brooke Shields gedreht.

Hier können Sie sich herrlich im karibischen Meer erfrischen und in die tiefblauen Fluten stürzen. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Abendessen mit kühlem Red Stripe Beer oder mit leckeren karibischen Rum-Cocktails.

 

9. Tag: Am Traumstrand Boston Bay Beach

wandern in jamaika - jamaikatour.deHeute können Sie etwas in der Umgebung wandern, oder auf Wunsch eine Fahrt auf dem Bambusfloss, durch den dichten Regenwald den Rio Grande hinunter machen.

Schon Errol Flynn hatte sich dieses Vergnügen gegönnt. Denn der Schauspieler hatte die glorreiche Idee, die Transportflöße, mit denen auf dem Rio Grande Bananen und anderes Obst auf dem Wasserweg zum Hafen in Port Antonio befördert wurden, mit einer Sitzbank auszustatten.

 

Flossfahrt durch den Dschungel

Eine Flossfahrt von Berrydale den Rio Grande hinunter. Klares Wasser, kühle Drinks – und im Schatten duftet das Barbecue. Auf der alten Wasserstraße durch den Dschungel.

Mehr grün geht kaum. Wer den Müßiggang der Karibik erleben will, ist hier richtig. Errol Flynn, so wird erzählt, wählte für seine amourösen Bambusfloß-Fahrten bevorzugt die Romantik der Dunkelheit, das Glitzern des Vollmondes auf der Wasseroberfläche.

Noch ein kühles Bier und ein lässiges „Yeahmon” mit dem Rasta ausgetauscht – dann kann die Fahrt so richtig losgehen.

Am Abend besteht die Möglichkeit in Port Antonio den Roadblock Dance zu besuchen. Ein ausgelassenes Treffen bei Partystimmung und viel Reggaemusik.

10. Tag: Fahrt zu den Reach Falls

Heute machen Sie eine Tour zu den Reach Falls, einer der schönsten Wasserfälle in Jamaika. Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir immer der Küste entlang bis zu den Reach Falls, die inmitten des Dschungels liegen.

 

Ein erfrischendes und einzigartiges Erlebnis.

Es ist so herrlich, diesen Wasserfall inmitten der eindrucksvollen Natur, am Rande der Blue Mountains zu erleben. Sie können den Wasserfall erklimmen, in den verschiedenen Wasserbecken schwimmen und in kleine Höhlen tauchen. Genießen Sie dieses tolle Erlebnis.

Anschließend fahren wir zum Long Bay Beach. Hier können Sie ausgiebig am langen Sandstrand relaxen, im Meer baden oder den Strand entlang wandern. Je nach Wellengang, besteht auch die Möglichkeit zum Wellenreiten.

Weiter geht die Fahrt zum Boston Bay. Hier ist die Luft voller Rauch. Überall wird hier ganz traditionell, Jerk, Chicken und Fisch gegrillt. Ein sehr leckeres Vergnügen.

Probieren Sie unbedingt die erfrischenden und eisgekühlten Frucht-Cocktails.

11. – 14. Tag: Boston Beach – Karibik und Entspannung pur

Lange ausschlafen, dann ein Frühstück auf der Terasse. Das ist herrlich. Das Meeresrauschen immer im Ohr. Relaxen Sie in der Sonne und am Strand. Oder machen Sie einen kleinen Schnorchel- oder Kanuausflug. Hier lässt sich das karibische Leben ganz entspannt genießen.

Hier können Sie die Karibik von einer der schönsten Seiten kennen lernen. Am weißen Traumstrand liegen, auf das blaue Meer schauen und das Leben in der Sonne genießen.

Entspannen Sie sich im schönen Guest House, oder Wandern Sie ganz spontan in der Umgebung und lassen Sie die letzten schönen Erlebnisse Revue passieren.

Hier in Portland reiht sich ein Traumstrand an den anderen. San San, Winnifred Beach, Long Bay Beach, Frenchman’s Cove, Dragon Bay und Blue Lagoon.

Entscheiden Sie selbst. Sie können einen Ausflug zu nahe gelegenen Zielen unternehmen. Alles ist schnell und günstig mit dem Route Taxi erreicht.

Am Abend können Sie in einer der Reggae-Bars die leckeren scharf gewürzten Jerk-Gerichte (Fisch, Chicken, Schwein) probieren, die hier in Boston Bay ganz traditionell zubereitet werden.

Probieren Sie dazu die jamaicanischen Festivals (fritiertes Maisbrot), das prima als Beilage zu dem scharf gewürzten Jerk passt. Abends finden oft kleine Reggae- und Streetpartys in der Nähe statt.

Sie können hier viele Facetten von Jamaika kennenlernen, mit den Leuten plaudern und faszinierende, erlebnisreiche und erholsame Tage erleben.

wandern - Jamaikatour.de

15. Tag: Fahrt nach Treasure Beach

Heute geht die Fahrt an die wilde und ursprüngliche Südküste von Jamaika. Wir fahren auf kleinen Landstraßen durch das wunderschöne Landesinnere der Insel.

Hier können Sie das ländliche Jamaika mit den Plantagen kennenlernen und unterwegs die Früchte des Landes probieren.

Am Abend erwartet Sie auf der Terrasse ihres Guest Houses, mit Blick auf das karibische Meer, ein leckeres Lobster-Dinner. Probieren Sie dazu den White Rum gemixt mit Ting.

16. Tag: Pelican Bar und Krokodilsafari

Ihre Unterkunft liegt sehr romantisch, direkt am Strand mit den Fischerbooten. Hier ist es sehr ruhig, naturbelassen und ursprünglich, mit nur wenigen Touristen.

Direkt am Beach stehen kleine Hütten, die als Bar oder Restaurant dienen. Heute machen Sie eine Fahrt mit dem Fischerboot hinaus auf das Meer zur legendären Pelican Bar.

Fast noch ein Geheimtipp, in der exotischen Bretterbude, umgeben von Meeresrauschen, einen Drink zu nehmen, zu baden oder vom Steg aus die Fische zu beobachten.

Anschließend geht die Bootsfahrt weiter entlang der Küste zum Städtchen Black River. Hier starten Sie zu einer spannenden Krokodilsafari.

Sie fahren mit dem Boot den „schwarzen Fluß” hinauf, direkt hinein in den dichten Mangrovenwald. Dort können Sie Krokodile beobachten und die tropische Flußlandschaft genießen.

wandern in jamaika - jamaikatour.de17. Tag: Fahrt zu den YS Falls

Heute fahren wir zu den YS Wasserfällen, die mitten in einem großen, alten Farmgelände liegen.

Hier können Sie eine tropische Wasserfall-Landschaft inmitten der Natur erleben. Wandern Sie durch den schönen Park.

Genießen die Szenerie inmitten des Regenwaldes. Versuchen Sie ein paar Lianensprünge, um in das Wasserbecken zu springen.

Es gibt auch eine spannende Canopy-Tour entlang des Wasserfalls.

Anschließend geht die Fahrt nach Montego Bay. Unterwegs in Middle Quarter müssen Sie unbedingt die leckeren Pepper-Shrimps probieren, die an der Straße an kleinen Ständen angeboten werden. Auch die scharfe Shrimps Soup ist köstlich und ganz frisch zubereitet.

 

18. Tag: Rückflug

Heute heißt es Abschied von Jamaika zu nehmen. Genießen Sie noch die letzten Stunden am Pool der Villa. Vielleicht machen Sie noch einen Stadt- und Einkaufsbummel, um das eine oder andere Mitbringsel für zu Hause zu erstehen.

Sicher werden Sie versonnen an die vielen Sonnenstunden, Erlebnisse und Begegnungen denken und die typische jamaikanische Gelassenheit, nun auch bei sich entdecken.

Je nach Abflug werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht.

Änderungen, die den Charakter der Wandern in Jamaika Rundreise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten.

ab 2.495 €

Enthaltene Leistungen:

  • Wandern in Jamaika
  • Alle Transfers und Touren
  • 17 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Täglich ein leckeres Frühstück
  • Alle Besichtigungen und Eintritte gem. Beschreibung
  • Qualifizierte deutschsprachige Betreuung

Nicht enthalten:

  • Flüge
  • Trinkgelder
  • Verpflegung, soweit nicht anders erwähnt (ca. 15 € pro Tag)
  • Getränke

EZ-Zuschlag und Verlängerungswoche auf Anfrage.


Flüge: Der Flug nach Jamaika ist nicht im Preis enthalten. Wir empfehlen die wöchentlichen Direktflüge mit Condor ab Frankfurt/Main oder München mit Zubringern aus ganz Europa, oder die Flüge mit Eurowings ab Köln-Bonn, sowie die Flüge mit Tuifly ab Brüssel.